Graffiti Worttrennung: Graf|fi|ti Graffito (3)… das Graffiti; Genitiv: des Graffiti[s], Plural: die Graffitis
<meist im Plural> [nach englisch graffito] auf Wände, Mauern, Fassaden usw. meist mit Spray gesprühte oder gemalte [künstlerisch gestaltete] Parole oder Figur"


Nach Brekdancing ('84-'87) 1987 mit Graffiti begonnen und noch heute dabei. Die ersten Bilder entstanden auf Papier und dann an einigen Wänden; schließlich nur noch an freien Flächen und in Auftragsarbeiten. 2001 gab es eine mehrjährige künstlerische Pause, nach der es 2011 jedoch weiter ging.

 

Seit 2017 ist AMBER Organisator und Ausrichter von: "Das Dreckige Dutzend", einem Graffiti-Event bei dem jährlich eine Fläche im öffentlichen Raum gestaltet wird. 2019 gründete AMBER die "IG Farbschicht", unter der er frei zu gestaltende Flächen oder Aufträge an Künstler vermittelt oder zusammen mit anderen Künstlern bemalt. Und 2022 kamen die "Aerosol Queens" dazu, ein Graffiti-Event zu dem die Künstlerinnen der Szene eingeladen werden.

 

Auch Workshops sind immer wieder ein Thema. Hier wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Umgang mit der Dose, aber auch mit Materialien und Utensilien wie Klebeband, Schablonen und sogar Sandförmchen oder Dekoartikeln zum Erzielen eines ansprechenden Ergebnisses beigebracht.

 

Fragen und Antworten zum Thema Aufträge und Workshops finden Sie auf der Seite der "IG Farbschicht". Und haben Sie eine freie Wand, die Sie zur Verfügung stellen möchten? Dann schicken Sie doch eine kurze Beschreibung und ein, zwei Fotos per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..